LimeSoda Blog ☰ Zeige Kategorien

Die Facebook Timeline für Facebook-Seiten ist da!

Im Vorfeld wurde viel darüber gerätselt, ob die Timeline für Facebook-Seiten wirklich am 29.02.2012 veröffentlicht wird oder ob die Timeline erst langsam für Facebook-Seiten ausgerollt wird. Doch jetzt ist sie da. Die Timeline für Facebook-Seiten wurde heute veröffentlicht und wir sind hier im Büro alle sehr excited darüber.

Seit der Veröffentlichung hören wir nur noch „I’m so excited“ von den Pointer Sisters ;-)

Was ist neu bei der Timeline für Facebook-Seiten?

1. Cover Bild

Facebook-Seiten haben jetzt nicht mehr die fünf kleinen Mini-Thumbs, sondern ein großes Coverbild (851x315px). Dieses große Coverbild bietet wesentlich mehr Gestaltungsfreiheit, die aber auch gleich durch diverse Verbote seitens Facebook eingeschränkt wird.

2. Profilbild

Das Profilbild hat sich auch verändert. Bisher war es bis zu 180x540px groß und ist seit dem Rollout der Timeline nur noch 125x125px groß.

3.Facebook Tabs (Facebook-Seiten Menü)

Da das bisherige Facebook-Seiten Menü wegfällt, wurden die Facebook Tabs auch neu angeordnet und befinden sich jetzt unterhalb des Profilbildes und es werden immer nur vier Tabs in einer Reihe angezeigt. Eine kleine Schaltfläche rechts bietet die Möglichkeit die weiteren Tabs anzuzeigen. Dadurch ist es noch wichtiger sich genau zu überlegen, welche Tabs man oben gleich sichtbar anzeigen will und welche in die Reihen darunter wandern müssen.
Die Breite der Facebook Tabs wurde von bisher 520px auf 810px erweitert.
Weitere Informationen zu den Änderungen bei den Facebook Tabs,  findet ihr hier im Blogpost von Andreas.

4.Nachrichten Funktion

Mit der Timeline sind auch die Nachrichten für Facebook-Seiten gekommen. Jetzt kann jeder Fan einer Seite, der Facebook Seite auch eine Nachricht senden. Der Nachricht kann auch eine Datei oder ein Link angefügt werden. Dieses neue Feature finde ich sehr toll, denn es ermöglicht endlich eine bessere Kommunikation der Fans mit den Unternehmen, die sich auf Facebook präsentieren. Außerdem kann man jetzt auch mal Fragen an Unternehmen stellen, die man sonst lieber nicht öffentlich auf der Pinnwand gepostet hätte.

5.Interest List

Diese Funktion ist leider noch nicht aktiv. Ich vermute aber, dass man hier Listen für Facebook-Seiten anlegen kann die sich ähnlich der Freundeslisten verhalten. Die Facebook-Seiten kann man ja schon länger innerhalb der Freunde-Verwaltung organisieren.

6.Timeline

Die Timeline der Facebook-Seiten verhält sich im Prinzip wie die private Timeline und lässt sich gut organisieren, aufräumen und gestalten. Die einzelnen Aktionen die man als Facebook Seite machen kann, wie Beispielsweise Statusupdates + Fotopostings verfassen, Fotos hochladen, Alben teilen uvm. sind in der Timeline viel besser gelöst und auch übersichtlicher gestaltet. Neu ist auch die Funktion, mit der man Ereignisse in die Vergangenheit posten kann. Wie etwa die Meilensteine des Unternehmens.

7.Highlights

Die Highlight-Funktion der Timeline erlaubt es einem ein bestimmtes Posting größer hervorzuheben. Man sollte diese Funktion aber auf die wirklichen Highlights beschränken und nicht jedes zweite Posting als Highlight markieren, damit der Effekt nicht verloren geht.

8.Aktivitätenprotokoll

Das neue Aktivitätenprotokoll  für Facebook-Seiten bietet dieselben Funktionen wie das Aktivitätenprotokoll für private Facebook Accounts. Man kann hier die Aktivitäten der Facebook Seite oder der Fans übersichtlich sortieren und bei den einzelnen Aktivitäten verschiedene Einstellungen treffen. Beispielsweise kann man jetzt auch Beiträge der Seite selbst verbergen, ohne diese gleich zu löschen oder sie innerhalb des Aktivitätenprotokolls highlighten.

9.Statistiken

Die Statistiken sind ja vor kurzem erst erneuert worden und haben sich außer der neuen Breite, nicht viel verändert. Neu ist aber der Einblick in die Likes. Hier sieht man nicht mehr nur die Anzahl an Facebook Usern denen die Seite gefällt und wie viele gerade über die Seite sprechen, sondern auch welche Hauptzielgruppe von der Seite angesprochen wird.

10.Welcome Tab (Fangate)

Bisher konnte man auch einen bestimmten Facebook Tab einstellen, der angezeigt wird, wenn nicht-Fans die Facebook Seite aufgerufen haben. Diese Funktion wurde abgeschafft und die Fangates sind daher so nicht mehr möglich.

Fazit

Durch das optisch ansprechende Timeline-Design,  die neue Funktion einen Beitrag als „Featured“ zu markieren, der dann doppelt so groß auf der Timeline erscheint, die zahlreichen Zusammenfassungen der Pinnwand- Aktivitäten im Aktivitätenprotokoll, die vergrößerten Tab Seiten die einem jetzt viel mehr Spielraum lassen, das große Cover Bild und die wirklich tolle Nachrichtenfunktion, muss ich sagen, dass das Upgrade der Facebook-Seiten auf das Timeline Design echt gelungen ist und ich mich schon jetzt darauf freue die neuen Funktionen und Möglichkeiten nutzen zu können. Das einzige Manko, nämlich das der Welcome Tab weggefallen ist, über was jetzt schon wieder viele jammern, sehe ich eher als eine großartige Chance für die Unternehmen den User zu überzeugen ein Fan zu werden, anstatt ihm wie bisher eine verschlossene Tür vor die Nase zu knallen, auf der Fett mit 20 Pfeilen Richtung Like-Button zeigend steht, dass man zuerst Fan der Seite werden muss um eintreten zu dürfen. Ich glaube jetzt sind die Unternehmen wieder mehr gefragt sich zu überlegen, welchen Mehrwert sie dem User bieten können damit er ein Fan wird und gerne die Updates in seinem Newsstream erhält. Ich bin auch gespannt wie die Facebook User darauf reagieren und wie sie diese Funktion dann verwenden, wenn sie merken, dass sie mit den Facebook-Seiten jetzt Nachrichten schicken können. Alles in allem erwarte ich eine sehr spannende nächste Zeit, mit vielen neuen Erkenntnissen und vielleicht sogar der einen oder anderen Verbesserungen in der Art und Weise wie User mit Facebook umgehen und auch, dass die Unternehmen mit den Fans einen Dialog aufbauen.

Wenn du Fragen oder Anregungen zum neuen Timeline Design der Facebook-Seiten hast, kannst du diese gerne in den Kommentaren posten.

Kommentare

  • Bin gerade dabei, verschiedene FB-Seiten auf die neue Timeline umzustellen und TABs anzulegen. Klappt ganz gut – bis auf den Fotos-TAB. Obwohl div. Alben mit Fotos vorhanden sind, die öffentlich zugänglich sind, bleibt der Fotos-TAB in der Profilleiste leer. Auch das Markieren der Fotos hilft nicht. Auf welchem Schlauch stehe ich gerade??

    Antworten
    • Hi Thomas,
      das Problem kenne ich zum Glück noch nicht. Kannst du mir den Link zu der Facebook-Seite schicken, bei der die Fotos nicht angezeigt werden? Und probier mal ein neues Foto hochzuladen. Hoff das hilft. Lg Bernhard

      Antworten

Hinterlasse einen Fingerabdruck für die Ewigkeit: Ein Kommentar bei LimeSoda!

(*) Pflichtfeld

Bewirb dich bei uns!

LimeSoda.
Digitalagentur in Wien.

Bewirb dich jetzt!
Bernhard Nessler

Verpasse nicht den nächsten Blog-Post von Bernhard!

Jetzt zum LimeSoda-Newsletter anmelden