LimeSoda Blog ☰ Zeige Kategorien

Case Study: ZGONC Webshop mit Magento

Für den österreichischen Spezialisten für Werkzeuge, Maschinen, Bau- und Gartengeräte relaunched LimeSoda den Webshop auf Magento-Basis. Das seit 1957 bestehende Traditionsunternehmen ZGONC ist mit mehr als 20 Fachmärkten in Österreich vertreten. Nun steht auch im Internet ein riesiges Sortiment von rund 15.000 Artikeln zum bequemen Online-Kauf zur Verfügung.

Ausgangslage: Welcher Webshop passt zum Lastenheft?

Zielsetzung des Projekts war die Kompletterneuerung des bestehenden Webshops, der mit xt:Commerce umgestzt war. Das Design sollte aufgefrischt, der Funktionsumfang erweitert und die technische Basis auf neuesten Stand gebracht werden. LimeSoda analysierte im ersten Schritt das umfangreiche Lastenheft und prüfte die Umsetzungsmöglichkeiten.

Lösung: Magento

Mit der lizenzfreien Community Edition von Magento wurde das passende Produkt gefunden. Viele Funktionen waren mit Magento-Standardfeatures abgedeckt, der Rest wurde individuell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten ergänzt. Das Preis-/Leistungsverhältnis passte. Bei der Umsetzung galt es eine Reihe komplexer Aufgaben zu lösen. Dazu zählten wie bei jedem Webshop dieser Größenordnung die technischen Schnittstellen:

Schnittstelle Warenwirtschaft

Mit der Anbindung an die Warenwirtschaft gilt es Produkt- und Bestelldaten laufend zu synchronisieren. Mehrere Systeme und Dienstleister müssen zusammenspielen, um die erforderliche hohe Informationsqualität und rasche Auftragsbearbeitung gewährleisten zu können. Die Warenwirtschaft bestimmt als führendes System auch die inhaltliche Darstellung im Webshop.

Reparaturaufträge und Ersatzteile

Service wird bei ZGONC seit jeher groß geschrieben. Konsequenterweise können daher auch Stati von Reparaturaufträgen und Ersatzteilbestellungen in Echtzeit abgerufen werden.

Zahlungsmittelschnittstelle

Die richtigen Online-Bezahlmöglichkeiten sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor für Webshops. LimeSoda unterstütze ZGONC bei der Auswahl des Payment-Service-Providers (PSP) und bei der technischen Implementierung der Zahlungsmittelschnittstelle in Magento.

Die Suche

Das Auffinden von Produkten ist eine zentrale Funktion auf jeder E-Commerce-Website. Bei ZGONC muss die Suche gleichermaßen Produkt- und Contentseiten durchsuchen. Mit der Extension SOLRGENTO konnte eine schnelle und effiziente Suche integriert werden.

Weitere Highlights

Selbstverständlich sind die Filialen auch weiterhin das Kerngeschäft des Werkzeugspezialisten. Auf der Website finden sie sich übersichtlich strukturiert und über Google Maps ist auch eine sofortige Routenplanung möglich. Im Produktkatalog verbessern umfangreiche Filtermöglichkeiten und die Möglichkeit des Produktvergleichs die User Experience. Für das Online-Marketing stehen kundenseitig administrierbare Landingpages zur Verfügung. Schließlich können auch  Print-Prospekte online durchstöbert werden. Produkte sind direkt mit der passenden Seite im Webshop verlinkt.

Der Webshop-Launch wurde von einer Radio-Kampagne begleitet und Auftraggeber, KundInnen und LimeSoda freuten sich schon in den ersten Stunden nach dem Launch über zahlreiche erfolgreich durchgeführte Transaktionen!

» Zum ZGONC-Webshop

Kommentare

Hinterlasse einen Fingerabdruck für die Ewigkeit: Ein Kommentar bei LimeSoda!

(*) Pflichtfeld

Bewirb dich bei uns!

LimeSoda.
Digitalagentur in Wien.

Bewirb dich jetzt!
Philipp Pfaller

Verpasse nicht den nächsten Blog-Post von Philipp!

Jetzt zum LimeSoda-Newsletter anmelden